Monat: Dezember 2011

Mannschaft der Woche: FC Basel

Basel, St. Jakob Park. Es ist 22:37 Uhr und der niederländische Schiedsrichter Björn Kuipers pfeift das Champions League-Spiel zwischen dem FC Basel und dem englischen Spitzenteam Manchester United beim Stand von 2:1 ab. Wildfremde Menschen liegen sich in den Armen. Die einen vor Wut, die anderen vor Freude. Was wohl keiner zu glauben wagte, es sind die Engländer, die sich mit der Niederlage arrangieren müssen und demnächst nach Vaslui, Charkow oder Haifa reisen dürfen. (mehr …)

ERC Ingolstadt erobert Tabellenspitze der DEL

Die Kölner Haie mussten den Aufwärtstrend abbrechen lassen und kassierten vor eigenem Publikum eine empfindliche 1:7 (4:1, 3:0, 0:0) Niederlage gegen den FC Ingolstadt. Für EX-Bundestrainer Uwe Krupp war dies zugleich die höchste Niederlage seit der Rückkehr von der Nationalmannschaft an die Haie-Bande.

6763 Zuschauer in der LanxessArena mussten mit ansehen, wie die Haie schon im ersten Drittel mit 1:4 in Rückstand gerieten und die Gäste, angefeuert von einem einzigen Fan im Gästeblock, den Grundstein zur Tabellenführung legten. Gegen den Hass-Gegner erwarteten viele Fans etwas zählbares, doch schnell wurde klar, dass die Haie heute leichte Panther-Kost waren. Dem frühen 0:1 von Jeremy Reich konnte nur John Tripp kurz etwas entgegensetzen. (mehr …)