Taktik

1. FC Köln: Das System von Stale Solbakken

Auch wenn es schon den ein oder anderen Blog zu der Taktik von Stale Solbakken geben mag, möchte ich trotzdem auch selber nochmal meinen Senf dazu geben und meine ganz persönliche Sicht auf die Dinge darlegen. Ich bin bei weitem kein Taktik-Experte, da gibt es mit großer Sicherheit andere, die in dem ein oder anderen Bereich dieses Themas deutlich tiefgründiger werden gehen können. Vielleicht werde ich auch das ein oder andere vielleicht auch selber falsch verstanden haben, aber dies hier ist ein Versuch der Aanalyse anhand der Spiele und Trainingseinheiten, die ich in diesem Jahr gesehen habe.

Zu Beginn seiner Amtszeit griff die Kölner Presse besonders gerne die taktischen Vorlieben Solbakkens auf, gingen dabei aber natürlich nicht tiefer in die Materie und ließen dabei (klar, ist halt Boulevard) natürlich auch außen vor zu warnen, dass das einstudieren des System auch seine Zeit brauch und das Misserfolge zu Beginn zu erwarten sind.

Seine Grundformation ist das klassische 4-4-2, das in der Defensive, wenn man so will zu einer Art 4-6-0 oder 4-5-1 und in der offensiven Bewegung zum 2-4-4 wird. (mehr …)